Bewusst gesund leben

Bewusst gesund leben - Magie der 28 Tage

Was ist eigentlich so magisch an 28 Tagen? 

Wenn du näher hinschaust, bemerkst du, dass nicht nur der Zyklus des Mondes 28 Tage dauert, sondern auch der von den meisten Frauen. Die Zahl ist teilbar durch 7 und etwa alle 7 Jahre sind wir, bzw. unser Körper einmal runderneuert. Das Wesentlichste aber ist, dass 28 Tage oder eben 4 Wochen der Zeitraum ist, den du, ich und jeder Mensch braucht, um Gewohnheiten zu verändern. 

Auch dein Körper braucht diese Zeit um die Veränderungen zu spüren und zu verarbeiten. Bewusst gesund leben umfasst häufig eine Ernährungsumstellung, Lebensstilveränderungen und Stressmanagement. Jeder Teil funktioniert und wirkt, aber eben nicht, wie eine Kopfschmerztablette, die du einwirfst und kurz darauf sind (zumindest erstmal) die Kopfschmerzen weg. 

Bewusst gesund leben im Alltag wirkt dauerhaft. Erreichte Ziele bleiben so erhalten und du fühlst dich anhaltend wohl. 

Probleme und ihre Ursachen

bewusst gesund leben

Bewusst gesund leben ist die schrittweise Beseitigung von Ursachen

Neulich sagte ein Bekannter zu mir „Wer mit 50 + keine Krankheiten und Zipperlein hat, ist tot“. Im Gespräch mit 2 Freundinnen meinte dann eine von ihnen „Wenn ich auf alles verzichten und mich beim Sport abrackern soll, nur um länger zu leben, dann frag ich mich, ob es mir vielleicht nur länger vorkommt. „

Auf ihre Art haben beide Recht und doch auch wieder Unrecht. Gesund alt zu werden ist möglich, also hat mein Bekannter nicht so ganz recht, auch wenn natürlich viele Menschen unter Erkrankungen oder zumindest Zipperlein leiden. Wenn ich mir so manche Empfehlungen von angeblichen Fachleuten anschaue, dann sieht hin und wieder die Alternative dazu tatsächlich so aus, wie die Freundin es betrachtet. 

 

Warum fällt es uns so schwer, die richtigen Dinge zu tun, obwohl wir wissen, dass es uns damit besser gehen würde? 

 

Einen Grund dafür sehe ich in der gleichzeitigen Ursache für hausgemachten Stress. Alles soll so schnell wie möglich gehen und die Ergebnisse am besten schon gestern zu sehen sein. 

Wie du besser deinen Günther überwindest

Du kennst sicher die Bücher über „Günther, den inneren Schweinehund“. Vielleicht hat deiner auch einen Namen und wenn nicht, irgendwie ist er trotzdem da. Es ist normal, dass du erstmal zurück schreckst, wenn du hörst: weniger essen, nicht mehr naschen, viel bewegen, weniger Kaffee, kein Alkohol, nicht rauchen, früh schlafen usw. usf. 

Außerdem sind manche dieser Ratschläge auch gar nicht hilfreich. Sehr oft erlebe ich es, dass nicht zu viel, sondern „nur“ das Falsche gegessen wird. Das statt natürlicher Bewegung die Spaß macht, exessiv Sportzwang ausgeübt wird, der weder Spaß macht noch sinnvoll ist, weil er nur zu zusätzlichem Stress führt. 

 

Wenn du dagegen das was dich belastet und Beschwerden macht anschaust, dann die möglichen Ursachen dafür einkreist und dann schrittweise beseitigst, wird jeder Schritt deutlich leichter. 

Mit Magie 28 individuell und sicher dein Ziel erreichen

Magie 28 ist mein Konzept für positive Veränderungen zu einem bewusst gesunden Leben in deinem persönlichen Alltag.
Jeder Plan ist nur so gut, wie er für dich in dein Leben passt. Deshalb gibt es keine starren fertigen Pläne, sondern du setzt DEINEN Plan um. 

 

Ernährungsumstellung ist natürlich nicht in 28 Tagen erledigt und dann geht alles weiter wie bisher. Ein kleines Beispiel: Wenn du sehr gern Süßes ißt und nun auf Zucker verzichten willst, dann ist 28 Tage zuckerfreie Ernährung dran. Du verzichtest dann aber nicht gleichzeitig auf deinen Kaffee oder, falls du noch rauchst, auf das Rauchen.  Wenn du deine Schlafprobleme lösen möchtest, dann konzentrieren wir uns 28 Tage auf eine gute Schlafhygiene und nicht auf den Verzicht von Zucker. 

Manches in dem Magie 28 Plan kann sich dabei durchaus sinnvoll ergänzen. Wenn du für besseren Schlaf eine frühere Schlafenszeit zur Gewohnheit werden lassen willst, dann kann der Verzicht auf Kaffee am Nachmittag eine solche ergänzende Maßnahme sein. Trotzdem geht es bei den Magie 28 Plänen immer darum, einen Schritt nach dem nächsten zu machen. So werden neue gute Gewohnheiten auch keine Zwangsjacke, sondern du machst sie auf Dauer zu deinem Lebensstil, der sich anfühlt, als hättest du das nie anders gemacht. 

Du willst gesund abnehmen? - Dann gibt es noch eine Alternative

Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Hier siehst du echte Ergebnisse von echten Menschen. 

Ob 14 Tage Powerfasten oder das Programm für „2 Kleidergrößen in 30 Tagen“ entscheidest du. Beide sind enorm erfolgreich und total easy. 
Der Ernährungsplan für das 30 Tage-Programm passt auf 1 Din-A 4 Seite. Er enthält keine Shakes oder Mahlzeitenersatz, sondern er unterstützt dich dabei, für 

30 Tage auf die Dinge zu verzichten, die für dich und deinen Körper nicht optimal sind und zu einem Plus auf der Waage geführt haben. 

Ach so, allein gelassen wirst du auch nicht. Du bekommst von mir jede Unterstützung und sowohl für das Powerfasten wie auch für das 30 Tage Programm gibt es Gruppen bei Facebook in denen dich sogar das Firmenoberhaupt persönlich motiviert und unterstützt. 

Sprich mit mir und finde deinen Weg

Du kannst ganz einfach in meinem Online-Kalender deinen Wunschtermin reservieren. Der Termin kann über Zoom stattfinden oder wenn dir das lieber ist, gerne auch per Telefon. Nach deiner Reservierung bekommst du per Mail alle weiteren Infos für unser Gespräch und den Zoom-Link.

 

Du investierst lediglich 30 Minuten deiner Zeit, denn das Gespräch ist unverbindlich und kostenlos, aber garantiert nicht umsonst. 😉

 

Ich freue mich darauf dich persönlich kennenzulernen. Damit du weißt, mit wem du es zu tun hast, findest du hier mehr über mich

JeTaSo

Das nächste
Power-Heilfasten startet

Start: 17.10.2022

Ich bin im Juli 2022 mit dem Ziel 10 kg abzunehmen. Mein Start war das geniale Power-Heilfasten mit Stefan Sommer. In 12 Tagen habe ich viel Energie gewonnen und 5 kg abgenommen. Bis heute 30.09.22 sind es 12 kg und statt Gr. 40/42 trage ich 34/36.
Das kannst DU auch. Die Fastenpacks sind schon verfügbar incl. Ticket. Let´s go, ich begleite dich dabei